Chemie abi aufgaben


27.12.2020 14:01
Aufgaben Organische Chemie Chemie-Abitur

Chemie-Abitur Abituraufgaben Chemie in Bayern

Erinnere dich an die Definitionen fr Sure und Basen nach Brnsted. Farbstoffmolekle werden als Indikatoren angewendet. Was macht ein Molekl berhaupt farbig? Diese lsst sich ber die Gibbs-Helmholtz-Gleichung bestimmen. Neben der Enthalpie ist fr das spontane Ablaufen einer Reaktion die Entropie und die Temperatur entscheidend. Neben den Sure-Base-Reaktionen sind auch Redoxgleichungen Donor-Akzeptor-Reaktionen. Die Lage eines Gleichgewichtes lsst sich durch das Massenwirkungsgesetz bestimmen. Abitur Chemie 2016, bevor wir in die Abiturthemen abtauchen, noch ein praktischer. Wichtig dabei ist die Synthese. Hier solltest du dich mit der Surestrke von Verbindungen auskennen, wie sich pH-Werte fr starke und schwache Suren berechnen lassen und was das Ionenprodukt des Wassers ist.

Musterabitur 2011 (Gymnasium) Musterabitur Chemie 2011

Bei ringfrmigen Zuckern solltest du zwischen - und -Form unterscheiden knnen. Hier solltest du wissen, wie sich Katalysatoren auf die Geschwindigkeit auswirken. Die Themen in der bersicht, monosaccharide, Disaccharide und Polysaccharide Eigenschaften, Struktur und wichtige Vertreter. Die Themen in der bersicht wichtige Monomere in Fischer-Projektion (D-Glucose, D-Fructose, L-alpha-Aminosure Vorkommen, Verwendung und Eigenschaften von Monosacchariden, Disacchariden und Polysacchariden beschreiben (Glucose, Fructose, Maltose, Cellobiose, Saccharose, Strke, Amylose und Cellulose) Die Chiralitt am rumlichen Bau von Moleklen erkennen (asymmetrisches Kohlenstoff-Atom). Die Lage von chemischen Gleichgewichten lsst sich ber das Massenwirkungsgesetz bestimmen.

Abitur Chemie - ISB - Staatsinstitut fr Schulqualitt und

Abitur Chemie Brandenburg 2016 Machst du in Brandenburg dein Abi in Chemie, dann begegnen dir fnf groe Themenschwerpunkte: Zunchst ist der Bereich der Energetik und der Gleichgewichte bei chemischen Reaktionen wichtig. Um zu verstehen, wann Redoxprozesse freiwillig laufen, solltest du die elektrochemische Spannungsreihe kennen. Wenn Fette verseift werden, also mit Natronlauge versetzt, dann entstehen Tenside. Das Absorptionsspektrum von Chlorophyll solltest du dir genauer ansehen. Die Proteine sind dabei ein wichtiges Themengebiet.

Abiturvorbereitung: Abitur Chemie 2016 Aufgaben und

Fr Berechnungen hilft dir der Satz von Hess. Also, keine Panik wir sorgen fr berblick. Die Themen in der bersicht Veresterung; chemisches Gleichgewicht und Umkehrbarkeit Funktion von Katalysatoren Das Prinzip von Le Chatelier Massenwirkungsgesetz Leistungen von Haber und Bosch Ammoniaksynthese Sure-Base-Reaktionen als Gleichgewichtsreaktionen Suren und Basen nach Brnsted Donator-Akzeptor-Prinzip Sure- und Basenstrke durch pKS und pKb-Werte. Wie wird aus der Kettenform die Ringform und was ist der Unterschied von Pyranosen und Furanosen? In der galvanischen Zelle laufen die Prozesse freiwillig ab, bei der Elektrolyse nicht.

Abituraufgaben - Kolleg der Schulbrder - Illertissen

Weitere Artikel: Abitur Chemie Nordrhein-Westfalen 2016 Machst du in Nordrhein-Westfalen dein Abi in Chemie, dann begegnen dir vier groe Themenschwerpunkte: Im ersten Themenbereich dreht sich alles um die elektrische Energie. Das wird bei der Ammoniaksynthese technisch ausgenutzt. Damit du weit, welche Redoxprozesse freiwillig ablaufen, dient dir die chemische Spannungsreihe als Grundlage. Konzentrationen von Suren und Basen lassen sich experimentell bestimmen. Jede Stoffklasse verfgt ber typische strukturelle Merkmale, wie Mehrfachbindungen oder funktionelle Gruppen. Wann spreche ich von einer Aldose und wann von einer Ketose? Die Themen in der bersicht Neutralfette als Triacylglycerine: gesttigte und ungesttigte Fettsuren physikalische Eigenschaften von Fetten: Schmelzbereich, Lslichkeit Bedeutung als Nahrungsmittel (auch Fetthrtung Energietrger und nachwachsende Rohstoffe Verseifung von Fetten Tenside: amphiphile Eigenschaften und Grenzflchenaktivitt, Vergleich von Seifen und Alkylbenzolsulfonaten Kohlenhydrate. Allerdings gibt es Faktoren, die das chemische Gleichgewicht beeinflussen knnen. Die Themen in der bersicht Eigenschaften, Vorkommen und Verwendung von Benzol mgliche Gesundheitsprobleme gesundheitsgefhrdende Stoffe (MAK) Mesomerie, Kekul, delokalisierte Elektronen Bedeutung und Verwendung von Aromaten (Phenol, Toluol, Benzaldehyd, Benzoesure, Styrol, Phenylalanin) Zuletzt solltest du dir noch das Themengebiet der Elektrochemie ansehen. Beeinflussen lsst sich das Gleichgewicht durch Druck, Temperatur und Konzentration, wie dir das Prinzip von Le Chatelier verdeutlicht.

Internationale Betriebswirtschaft - English translation Linguee

Der bekannteste Vertreter der Aromaten ist das Benzol. Sieh dir an, was unter der Primr-, der Sekundr-, der Tertir- und Quartrstruktur zu verstehen ist. Alle Bestandteile der Nahrung solltest du auch experimentell nachweisen knnen. Zum einen sind aromatische Systeme und ihre Anwendung als Farbstoffmolekle entscheidend. Die Eigenschaften von Polymeren knnen ganz unterschiedlich sein. Auerdem solltest du wissen, wie sich der pH-Wert von Suren, Basen und Salzen berechnen lsst. Fr die Bundeslnder Baden-Wrttemberg, Berlin und Brandenburg, Bayern und Nordrhein-Westfalen findest du darber hinaus noch eine detaillierte Zusammenfassung. Sie sind Energiespeicher, deren Grundprinzip eine galvanische Zelle ist. Dazu solltest du wissen, wie sich die Struktur eines Indikators ndert, wenn sie protoniert oder deprotoniert wird und anhand der Struktur die Farbigkeit erklren knnen.

Was ist ein Thesenpapier und wie ist es aufgebaut?

Du solltest dich auch mit der Nachhaltigkeit von Kunststoffen und der Verwertung von Abfllen beschftigen. Technisch wird die Beeinflussung des chemischen Gleichgewichts beim Haber-Bosch-Verfahren angewendet, das zur Ammoniaksynthese verwendet wird. Lsungsenthalpien, Verbrennungsenthalpien oder Neutralisationsenthalpien. Hier musst du den Aufbau und die Funktion einer galvanischen Zelle kennen, die als Grundprinzip fr Batterien und Akkumulatoren dienen. Du solltest wissen, was aromatische Systeme sind und mesomere Grenzstrukturen formulieren knnen. Vor allem die Teilschritte der Polymerisationsreaktionen sind wichtig.

Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale

Die Themen in der bersicht Synthese von Polymeren:radikalische Polymerisation Polyaddition (Polyurethan) Polykondensation (Polyamid, Polyester) Struktur und Eigenschaften von Thermoplasten, Duroplasten und Elastomeren Silikone und Carbonfasern als moderne Werkstoffe Kunststoffabfall: Verbrennung, Verwertung, Vermeidung Ein weiterer Bereich sind Fette und Tenside. Der dritte Hauptbestandteil der Nahrung sind die Fette. Das chemische Gleichgewicht wird dadurch nicht beeinflusst. Um zu verstehen, wie sich Kleidung frben lsst, solltest du auch ber die Wechselwirkungen von Fasermoleklen und Farbstoffmoleklen Bescheid wissen. Dazu solltest du dich mit Batterien und Akkumulatoren auseinandersetzen. Als erstes solltest du dir die Kohlenhydrate ansehen. Auch die Definition des pH-Wertes ist wichtig. Die Themen im berblick: Autoprotolyse des Wassers Beschreibung der Sure-Base-Theorie nach Brnsted als Donator-Akzeptor-Reaktion, korrespondierende Paare Berechnung von pH-Werten in sehr starken, starken und schwachen Protolyten sowie von pH-Werten von Salz-Lsungen und experimentelle Ermittlung unter Verwendung geeigneter Indikatoren Begrndung der Farbnderungen von Indikatorfarbstoffen. Die Themen in der bersicht, aufbau und Funktion einer Galvanischen Zelle. Experimentell lassen sich Konzentrationen von Suren und Basen durch Titration bestimmen.

Prfungsangst berwinden: 15 Tipps gegen die lhmende Furcht

Auch die Wirkung von Katalysatoren als Reaktionsbeschleuniger solltest du dir ansehen. Schau dir bei den Kohlenhydraten vor allem die unterschiedlichen Konfigurationen und Projektionsformeln. Grundprinzip ist fr beides die galvanische Zelle. Katalysatoren setzen die Aktivierungsenergie runter und beschleunigen so den Reaktionsverlauf, ohne selbst verbraucht zu werden. Bei den Farbstoffen stehen die Azofarbstoffe im Fokus. Die Fehlingprobe macht sich. Bei den Monomeren solltest du dir die Eigenschaften anschauen und die verschiedenen Darstellungsformen.

Neue materialien