Literaturverzeichnis untertitel


29.12.2020 21:03
Das Literaturverzeichnis: Wie zitiert man welche Werke?
ist darauf zu achten, dass diese einheitlich verwendet werden. Eine immer wieder beliebte Frage: Wikipedia im Studium. Untertitel, Ort: Verlag Jahr. Im Unterschied zu moderner Literatur werden meist Siglen verwendet, statt mit Jahreszahl auf die Ausgabe zu verweisen. Quellen: Behandelt die Arbeit Klassiker oder einen bestimmten Autor (wie.B. Oktober 1998 in Wrzburg, Stuttgart 2000, 273-294 (Philosophie der Antike; 11). Mageblich ist der gedruckte Titel im Buch der Einband weicht manchmal davon.

Quine, Willard Van Orman: Die Natur natrlicher Erkenntnis, in: Bieri, Peter (Hg. Grundstzliche Angaben eines Eintrages im Literaturverzeichnis. Alternativ dazu findet man auch statt der Anfhrungszeichen die Bezeichnung "Art." ( Artikel Wieland, Georg: Art. Herausgeber/-innen (Hrsg.) (Jahr Titel, ggf. Werden mehrere Arbeiten desselben Autors verwendet, werden diese nach Erscheinungsjahr geordnet. Andere Bestandteile der Angaben ist eine Option. Seitenzahlen des zitierten Aufsatzes. Beitrge innerhalb von Sammelbnden: Schema: Name, Vorname: Titel.

1986: The View from Nowhere, New York/Oxford). Am besten ist es, sich an die Gepflogenheiten der eigenen Fakultt bzw. Oder: Carnap, Rudolf (1998 Der logische Aufbau der Welt, Hamburg (11928). Des eigenen Instituts zu halten und im Zweifel die Betreuerin / den Betreuer zu fragen. Im Text daher: (vgl. Geordnet werden die Eintrge nach dem Nachnamen der VerfasserInnen. (b) Besonderheiten, Zustze, Sonderflle Ist das Werk in mehreren Auflagen erschienen, wird mglichst die jngste Ausgabe zitiert: Popper, Karl: Logik der Forschung, Tbingen 101994. Bei Zeitschriften entfllt die Ortsangabe. Name, Vorname (Erscheinungsjahr Titel.

Von Heinz Gunermann, Stuttgart 1987. Oder: Hossenfelder, Malte (1996 Antike Glckslehren. Internetquellen Schema: Name, Vorname: Titel, Jahr, Internetadresse (Letztes Abrufdatum). Apologie des Sokrates, bersetzung und Kommentar, Gttingen 2002 (Platon Werke,. Einer Zeitschrift, in der der Artikel enthalten ist. Beispiel, monheim, Heiner (1997 Die Autofixierung der Verkehrspolitik. Platon, Kant, Quine so werden alle Texte des behandelten Autors als "Quellen" getrennt von der brigen Literatur (Sekundrliteratur) aufgefhrt. (Orig.: Sources of the Self, Cambridge 1989).

Wie man die Werke im Literaturverzeichnis zitiert, hngt davon ab, welches Zitationssystem man gewhlt hat: Autor-Jahr-System oder die klassische Zitationsweise. Kambartel, Friedrich / Mittelstra, Jrgen (Hg. Im Literaturverzeichnis selbst werden dagegen immer smtliche AutorInnen genannt. Im Literaturverzeichnis kann das Erscheinungsjahr hinter den Namen gesetzt werden: Flasch,., 1980: Augustin. Simon Berlin 1995, 297-308. Untertitel, in: Name des/der Herausgeber (Hg. Unter "Hilfsmittel" fallen.B. EN Aristoteles: Nikomachische Ethik, bersetzt und kommentiert von.

Die Angabe des Zugriffsdatums ist unbedingt notwendig, da Internetseiten von Zeit zu Zeit aktualisiert werden oder im ungnstigeren Fall nicht mehr zur Verfgung stehen. Erscheinungsort: Bei mehr als drei Orten kann man "u.a." angeben. Korff.a., 3 Bde., Gtersloh. "Dr." oder "Kardinal" entfallen. Behandeln Sie nur ein Werk, kann das Sigel direkt hinter der Angabe stehen NE, zitieren Sie viele Werke eines Autors, empfiehlt sich eine Auflistung aller Siglen (meist zu Anfang, siehe Skriptum Teil III ). Wenn ein Beitrag in einer bersetzung erschienen ist, gibt man die Fassung an, die man selbst primr benutzt hat, und kann dann auf die jeweils andere Version hinweisen: Rawls, John: Justice as Fairness, in: Journal of Philosophy 54 (1957 653-662. KpV Kant, Immanuel: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, in:.

Zeitungsbeitrge Bckenfrde, Ernst-Wolfgang: Die Wrde des Menschen war unantastbar, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ Mittwoch,. Beispiel, monheim, Heiner / Zpel, Christoph (Hrsg.) (1997 Raum fr Zukunft. Allgemeines Schema im Literaturverzeichnis: Name, Vorname: Titel. Nachteil: Beim nachtrglichen Einfgen von Funoten/Zitaten kann sich das "erste" Vorkommnis leicht verschieben. Ist eine Darstellungsform festgelegt, muss diese durchgngig beibehalten werden.

Hat man zweisprachig gearbeitet, wird die Fassung angegeben, die man selbst primr benutzt hat: Taylor, Charles: Sources of the Self, Cambridge 1989 (Deutsch: Quellen des Selbst, bers. Editio nova jiuxta editionem Waddingi XII tomos continentem a Patribus Franciscanis de observantia accurate recognita, 26 Bde, Paris 1891/1895. Also nicht ( vgl. Neue Sammlungen der Texte mit bersetzung und Kommentar, Stuttgart/Bad Cannstatt 1987f. Bei einzelnen Aufstzen aus Sammelbnden, autor/-en des Aufsatzes (Jahr Titel, ggf. GMS Kant, Immanuel (1788 Kritik der praktischen Vernunft, in:. Enzyklopdie Philosophie und Wissenschaftstheorie, 4 Bde.,.

Neue materialien